Donnerstag, April 24, 2008

Lustiges bei der Arbeit

Letztens.
Ich fahre zum Altenheim, dem ich Medikamente bringen muss und vor der Eingangstür sitzt ein mir vom Sehen bekannter Opa im Rollstuhl. Ich steige aus dem Auto aus, bin ca. 3 m von dem Mann entfernt, er sieht mich an und ich rufe laut (man weiß nie, wer da schwerhörig ist): "Haaaalllloooo!"
Der Opa sagt nichts und dreht sich weg. Ich denk mir also, dass er mich sicher nicht gehört hat.
Ich lade die Medikamenten- Kisten aus dem Auto aus, gehe an ihm vorbei und sage laut: "Guuuuten Taaaach!"
Er: "N´Abend."
Ich bring die Kisten rein, komme irgendwann wieder raus, der Opa sitzt immer noch da und ich sage laut zu ihm:" Tschüüühüüss!"
Er: "N´Abend."


Zu geil. Als hatte der einen Stefan-Raab-Knopf.

3 Comments:

Anonymous IKI said...

Hehe, das ist doch der Opa, der arm dran ist und Beine ab hat, oder? Der hat mich mal auf ner Station angelabert ob ich was für ihn dabei habe, da hat mir ne Schwester gesagt, dass der sehr dement (Alzheimer?) ist...

10:54 AM  
Blogger DieDazi said...

ja richtig. ach so.

1:00 PM  
Anonymous Anonym said...

See Please Here

1:02 PM  

Kommentar veröffentlichen

<< Home