Montag, April 21, 2008

Ha! Guck mal an!

In fast jeder Gemeinde gibt es ja heutzutage Kinder- und Jugendarbeit. Der Wunsch, dass wir bei den Freax selbige auch anbieten, ist ja nun, aus gegebenen Anlässen, nicht mehr zu überhören. Und dies zu verwirklichen, ist gar nicht so schwer, wie man denkt.
Ich bin nun zu dem Entschluss gekommen, dass ich die Gabe der Kinderarbeit habe, und zwar deswegen, weil ich in dieser Hinsicht über einen großen Erfahrungsschatz verfüge.

Mein Angebot für Kinder ab 3 Jahren:



Als erstes lernen die Kinder, sich selbst gesundes Essen zuzubereiten (Schürzen werden gestellt). Bei mir war es in diesem Falle Tomatensalat für ca. 100 Personen:


Wenn dann alle satt sind, bringen sich die Kinder selber bei, Hausarbeit zu erledigen. Bei mir auf dem Beweisfoto sieht man, wie ich professionell schöne Tischdecken bügele:


Als letztes lassen wir die Kinder sich einfach gegenseitig Geschichten vorlesen, bis sie einschlafen, das geht schon mit ca. 3-4 Jahren, seht selbst (Notiz an die Eltern: Den Kindern bitte wasserfestes Schuhwerk zum Schlafanzug anziehen):


Und schon haben die Kinder die ganze Arbeit erledigt. Fertig.

3 Comments:

Anonymous Pako said...

=D geil. Ergänzung findest du auf meinem blog^^

12:12 PM  
Blogger Lindarr said...

Is echt bescheuert, wie wir uns früher immer verkleidet haben. So richtig doof! Aber dafür ziemlich lustig!

11:42 AM  
Anonymous Telefone VoIP said...

Hello. This post is likeable, and your blog is very interesting, congratulations :-). I will add in my blogroll =). If possible gives a last there on my blog, it is about the Telefone VoIP, I hope you enjoy. The address is http://telefone-voip.blogspot.com. A hug.

10:35 AM  

Kommentar veröffentlichen

<< Home