Montag, August 17, 2009

Tröstwurst

Ich bin leider krank. Wenigstens ist es nicht die Schweinegrippe. Nachdem ich gerade bei der Ärztin war, habe ich mir als Trost frische Brötchen und Wurst gekauft. Noch kann ich ja ein bißchen was schmecken.

9 Comments:

Blogger sharoony said...

ooh gute besserung!! was hast du denn? rindergrippe? oder wurstgrippe? ;)

2:16 nachm.  
Anonymous Anonym said...

wünsch dir gute besserung. was ist es denn,kehlkopfentzündung oder zu viel klimaalage? wurde denn ein test gemacht?TIBbY

11:52 nachm.  
Blogger kampfzwerch said...

Gute Besserung!!
Ich will auch mal wieder ne richtige Wurst!
Judith

4:19 vorm.  
Blogger DieDazi said...

es ist überhaupt keine grippe. nö, es wurde kein test gemacht, aber zu grippe gehört fieber und das hab ich nicht. klimaanlage hab ich auch nicht.
einfach entzündung im kopf (nase und stirnhöhle) und hals.

3:33 nachm.  
Blogger FrauJulia said...

Ich rate Dir zu einem Nasenspülgerät (auch bekannt als Nasendusche). Das hat bei mir super geholfen und das eklige Zeug war ganz schnell draußen.
Hört sich zwar unangenehm an, aber ich hab schon schlimmeres erlebt.

3:54 nachm.  
Anonymous Anonym said...

ich rate dir zu krankenschein. gehjt schon wieder weg;)

schnodda

3:55 nachm.  
Blogger DieDazi said...

wir haben so ein spülgerät. hab ich aber nie benutzt. ich mach das immer ohne. also mit den händen.das geht ganz gut und ich kann kontrollieren,wieviel wasser wohin kommt.
@schnodda: hab ich auch.

1:41 nachm.  
Anonymous Anonym said...

Bei mir kommt jeden Tag ne Wurst hinten raus

Taube

10:57 nachm.  
Blogger Alexandra Schmelzer said...

Toll, Taube, das tröstet die Dazi voll!

9:50 nachm.  

Kommentar veröffentlichen

<< Home